Tipps & Anleitungen zu den Felco-Sägen

So pflegen Sie eine Felco-Säge

Nach dem Gebrauch sollten Sie die Säge immer gründlich reinigen und pflegen, so bleibt Ihre Säge über eine lange Zeit scharf. Auf dem Säge­blatt anhaf­tendes Harz und Pflanzen­saft lassen sich am besten mit dem Werk­zeug- und Pflege­spray Felco 980 entfernen. Gleich­zeitig wird so auch das Säge­blatt gepflegt. Eine Alter­native ist, die Ver­schmu­tzungen mit Pflanzen­öl zu lösen und so das Blatt der Ast­säge zu reinigen.

Verwenden Sie nie aggressive Reinigungs­mittel, dies könnte den Griff be­schädigen. Nach der Reini­gung lassen Sie Ihre Ast­säge gut trocknen, bevor Sie diese wieder in den Köcher stecken oder zusammen­klappen. Die Klapp­säge Felco 600 ist darüber hinaus dankbar für einen Tropfen Öl auf das Gelenk. Das hält die Klapp­funktion stets gut in Schuss.

Anleitung zum Aus­tauschen des Säge­blatts für Felco 600

  1. Die Klapp­säge auf­klappen
  2. Die Mutter auf der Rück­seite des Griffes mit dem Finger fix­ieren
  3. Mit einem Kreuz­schrauben­zieher die Schraube auf der anderen Seite des Griffes lösen
  4. Die Schraube heraus­ziehen
  5. Das alte Säge­blatt mit einem Tuch vor­sichtig ent­fernen
  6. Das neue Säge­blatt vor­sichtig in die Halterung einführen
  7. Die Schraube wieder einfügen und anziehen